Praxis für Physiotherapie, Frau Ingrid Zauner

Massagen

Massage wird angewandt bei Muskelverspannungen, -verhärtungen, aber auch zum Stressabbau. Spezielle Griffe sorgen für Entspannung des Muskelkaters und regen den Kreislauf und das Immunsystem an. Bei Ganzkörpermassagen kann man wunderbar relaxen.

Colonmassage

Colonmassage ist eine Spezialmassage für den Darm. Besondere Grifftechniken können eine Verstopfung lösen oder einen Reizdarm beruhigen.

Meist gibt es auch eine Anleitung zu Selbstmassage für zu Hause, um sich bei Bedarf selbst helfen zu können.

Bindegewebsmassage

Bindegewebsmassage beinhaltet gezielte Dehn- und Zugreize auf das Bindegewebe. So wird das negative Nervensystem z.T. stark angeregt, was für bestimmte Heilprozesse wichtig ist.

Diese Anwendung kann bei allen negativen Stärkungen oder auch bei Arthose oder Rheuma Besserung bringen.

Fußreflexzonenmassage

Fußreflexzonenmassage wirkt wie ein „Frühjahrsputz“ im Körper. Hierbei werden die Reflexzonen der Füße mit speziellen Grifftechniken behandelt und massiert.

Das soll besonders die Heilkräfte des Körpers aktivieren und kann sehr entspannend sein.