Praxis für Physiotherapie, Frau Ingrid Zauner

Kieferbehandlung

Kieferbehandlung ist eine Krankengymnastik, z.B. vom Zahnarzt. Es werden Probleme mit dem Kiefer gezielt behandelt, wie z.B. Schmerzen, Kauprobleme, Mundöffnungsstärkungen u.v.m. Therapien sind z.B. Übungen, Massagetechniken, Querfraktionen und Haltungsschulung.

Kieferbehandlung oder craniomandibuläre Therapie kann verordnet werden von Zahnärzten, Kieferorthopäden, HNO-Ärzten, Neurologen oder Orthopäden.

Diese Therapie umfasst die Behandlung der Kiefergelenke und deren Muskulatur mit speziellen Techniken, wie z.B. Funktionsmassagen, Triggerpunktbehandlung und mehr. Des Weiteren werden Nacken, sowie Kopf- und Körperhaltung mitbehandelt, da sie eine Wechselwirkung auf den Kiefer haben. Angewandt werden diese Therapien z.B. bei Kauproblemen, Mundöffnungsstörung, Beeinträchtigung des Kiefergelenks, sowie bei nächtlichen Zähneknirschen oder Zungenpressen.